Deutsche Rentenversicherung Bund

Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt in Augsburg

Berlin/Augsburg (ots) - Die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt am 29. Juni 2017 in Augsburg. Die Sitzung des höchsten Selbstverwaltungsgremiums beginnt um 11.00 Uhr und findet statt im

Hotel Steigenberger Drei Mohren Augsburg
Maximilianstr. 40
86150 Augsburg 

Die Sitzung der Bundesvertreterversammlung ist öffentlich. Pressevertreter sind herzlich willkommen.

Yasmin Fahimi, Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Rita Pawelski, Bundeswahlbeauftragte für die Sozialversicherungswahlen 2017, und Dr. Stefan Kiefer, 3. Bürgermeister der Stadt Augsburg, werden Grußworte sprechen. Anschließend berichtet Annelie Buntenbach, Vorsitzende des Bundesvorstandes, über die Finanzsituation der Rentenversicherung. Präsidentin Gundula Roßbach berichtet über die Lage der Rentenversicherung am Ende dieser Legislaturperiode und gibt einen Ausblick auf die nächsten Jahre. Auf der Tagesordnung steht auch die Verleihung der Verdienstmedaille der Deutschen Rentenversicherung an Nikolaus Landgraf, alternierender Vorsitzender der Bundesvertreterversammlung. Die Tagesordnung ist unter www.deutsche-rentenversicherung.de im Internet zu finden.

Die Bundesvertreterversammlung ist das Parlament der Rentenversicherung. Sie setzt sich zusammen aus Versicherten- und Arbeitgebervertretern aller 16 Rentenversicherungsträger. Die bei der Sozialwahl gewählten Mitglieder der Bundesvertreterversammlung sind ehrenamtlich tätig.

Pressekontakt:

Dr. Dirk von der Heide
Pressesprecher
Tel. 030 865-89178
Fax. 030 865-27379
pressestelle@drv-bund.de

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Rentenversicherung Bund

Das könnte Sie auch interessieren: