Deutsche Rentenversicherung Bund

Aufruf zur Teilnahme am ICF-Korrekturverfahren

    Frankfurt/M. (ots) - Im Mai 2001 hat die Vollversammlung der
Weltgesundheitsorganisation nach einem mehrjährigen
Revisionsverfahren die neu überarbeitete Fassung der International
Classification of Functioning, Disability and Health (ICF)
verabschiedet. Mit dieser Klassifikation werden mögliche
Beeinträchtigungen der Funktionen und Strukturen des menschlichen
Organismus beschrieben. Ebenfalls erfasst sind die Einschränkungen
der Aktivitäten einer Person und ihrer Teilhabe an verschiedenen
Lebensbereichen wie z.B. dem Erwerbsleben. Dabei wird der gesamte
Lebenshintergrund der Betroffenen berücksichtigt. Als notwendige
Grundlage für die Rehabilitation wurden die wesentlichen Aspekte der
Systematik auch in das SGB IX - Rehabilitation und Teilhabe
behinderter Menschen aufgenommen.
    
    Der Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR) hat nun die
deutsche Fassung der ICF ins Internet gestellt, um Experten der
verschiedenen Fachrichtungen die Möglichkeit zu geben, die
Übersetzung zu prüfen und bis zum 31. Januar 2002 gegebenenfalls
Änderungen vorzuschlagen. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich.
    
    Die Korrekturunterlagen und weitere Informationen zum Verfahren
finden Sie auf der Website des VDR: http://www.vdr.de unter der
Rubrik "Rehabilitation".
    
    
ots Originaltext: Verband Deutscher Rentenversicherungsträger
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner für das Korrekturverfahren ist Dr. Michael F.
Schuntermann Telefon: 069-1522-317 oder eMail:
michael.schuntermann@vdr.de

Redaktion: Günter Albrecht (verantw.), Dr. Dirk von der Heide
(Berlin), Andreas Polster (Frankfurt)

Frankfurt a.M.: Telefon: (069) 1522-279,
Telefax: (069) 1522-310
Büro Berlin: Telefon: (030) 28 88 65 - 11,
Telefax: (030) 28 88 65 - 10

E-Mail: pressestelle@vdr.de oder buero.berlin@vdr.de

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Rentenversicherung Bund

Das könnte Sie auch interessieren: