Deutsche Rentenversicherung Bund

Neuer Internetauftritt des VDR

    Frankfurt am Main (ots) - Der Besuch bei www.vdr.de, der Homepage
des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR), lohnt sich
bestimmt. Das Internetangebot des VDR wurde neu gestaltet. Es hat
nicht nur ein neues modernes Design erhalten, sondern wurde auch um
neue Inhalte erweitert. Jedem Internetsurfer wird ein breites Angebot
an Informationen zur gesetzlichen Rentenversicherung und künftig auch
zu allgemeinen Fragen der betrieblichen und privaten Altersvorsorge
geboten. Neben vielen Broschüren zum Download, allgemeinen
Informationen, Adressen, Ansprechpartnern, Fotos und aktuellen
Werten, ist das neue Angebot eine Fundgrube für Spezialisten. So
können beispielsweise die Gemeinsamen Verlautbarungen oder die
Besprechungsergebnisse der Spitzenorganisationen der
Sozialversicherung oder auch zahlreiche Statistiken abgefordert
werden. Für alle an der Rehabilitation Interessierten steht
umfangreiches Material zu den Rehabilitationswissenschaften oder der
Sozialmedizin zur Verfügung. Im Kapital Finanzen wird die mittel- und
langfristige Finanzentwicklung der Rentenversicherung dargestellt.
Schließlich ist auch das Forschungsnetzwerk Alterssicherung der
gesetzlichen Rentenversicherung vertreten. Versicherte können darüber
hinaus Kontoauszüge oder Formulare abfordern oder sich über die
zusätzliche Altersvorsorge informieren. Also: Ein Besuch lohnt bei
www.vdr.de.
    
ots Originaltext: VDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Redaktion:
Günter Albrecht (verantw.), Andreas Polster
Telefon: (069) 1522-279, Telefax: (069) 1522-310
E-Mail: andreas.polster@vdr.de

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Rentenversicherung Bund

Das könnte Sie auch interessieren: