FinanceScout24

Gesundheitsreform überfordert Verbraucher

München (ots) - FinanceScout24-Trendbefragung deckt beträchtliche Informationsdefizite auf

Für gesetzlich Krankenversicherte beginnt das Jahr 2009 mit dem einheitlichen Beitragssatz von 15,5 Prozent. Die Mehrheit der Versicherten weiß allerdings nicht, dass die Gesundheitsreform auch zahlreiche Leistungsneuerungen nach sich zieht. 48% der Befragten sind laut eigener Einschätzung nicht über die finanzielle Umgestaltung der gesetzlichen Krankenkassen informiert, 43% haben nur unzureichende Einblicke in das umstrukturierte Gesundheitswesen. Diese Ergebnisse der FinanceScout24-Trendbefragung belegen, dass sich bislang nur jeder Zehnte intensiv mit der Gesundheitsreform beschäftigt hat.

Dabei fordern die neuen Leistungspakete und Tarife verstärkt Eigenverantwortung der Versicherten. So bieten die gesetzlichen Krankenversicherungen ab 2009 Wahltarife an, die ihren Mitgliedern günstige Hausarzt- oder Selbstbehalttarife sowie Rückerstattungen bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen gewähren. Versicherte sollten dabei die Konditionen ihrer Krankenkasse vorab in Erfahrung bringen und insbesondere die Mindestbindungsfristen von 3 Jahren bei Wahltarifen beachten.

"Gerade wegen der nunmehr gleichen Beitragssätze sollten Versicherte die Leistungspakete der Angebote prüfen. Lücken kann eine gute private Krankenzusatzversicherung schließen. Bei FinanceScout24 können gesetzlich Versicherte diese Zusatzleistungen bedarfsgerecht und im Baukastenprinzip unkompliziert und schnell finden", rät Dr. Errit Schlossberger, Vorstand der FinanceScout24 AG.

Über FinanceScout24:

FinanceScout24 ist eines der größten deutschsprachigen Finanzportale für den Vergleich und Online-Abschluss von Versicherungen und Bankprodukten. Als Allfinanzdienstleister unterstützt das Portal seine internetaffinen Kunden mit adäquaten Informationen und Entscheidungshilfen zu Versicherungen, Baufinanzierung, Altersvorsorge, Ratenkredit sowie Geldanlageprodukten. Dabei sorgt FinanceScout24 für Transparenz bei allen relevanten Finanzentscheidungen.

FinanceScout24 ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote monatlich rund 6 Millionen Menschen nutzen. Scout24 erleichtert seinen Kunden das Finden oder Anbieten von Produkten, Services und Kontakten und spart ihnen damit Zeit und Geld. Neben FinanceScout24 zählen AutoScout24, ElectronicScout24, FriendScout24, ImmobilienScout24, JobScout24 und TravelScout24 zur Scout24 Gruppe. Scout24 ist Teil des Deutsche Telekom Konzerns.

Pressekontakt bei FinanceScout24:

Beatrice Charrier
Rosenheimer Straße 143b
81671 München
Tel.: + 49 89 490 267 599
E-Mail: presse@financescout24.de
URL: www.financescout24.de

Original-Content von: FinanceScout24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FinanceScout24

Das könnte Sie auch interessieren: