VW Volkswagen Financial Services AG

Volkswagen Financial Services AG: Markteintritt in Südkorea
Finanzdienstleistungen für Volkswagen, Audi und Bentley

Braunschweig (ots) - Die Volkswagen Financial Services AG gründet eine Tochtergesellschaft in Südkorea. Die neue Gesellschaft mit dem Namen "Volkswagen Financial Services Korea Co., Ltd." wird Finanzdienstleistungen für die Marken Volkswagen, Audi und Bentley anbieten.

Sitz der neu gegründeten Gesellschaft ist Seoul. Die Produktpalette wird zunächst Finanzierungen und Leasing für Privat- und Geschäftskunden umfassen. Die operative Geschäftsaufnahme ist für 2011 geplant.

Information für die Redaktionen

Die Volkswagen Financial Services AG ist eine 100-prozentige Tochter der Volkswagen AG mit Sitz in Braunschweig. Die Marktführerin für automobile Finanzdienstleistungen in Europa ist für die Koordination der weltweiten Finanzdienstleistungsaktivitäten des Volkswagen Konzerns verantwortlich. Weltweit beschäftigt die Volkswagen Financial Services AG mehr als 6.775 Mitarbeiter - davon über 4.290 allein in Deutschland (Stand: 31.12.2009). Zum Jahresende 2009 weist die Volkswagen Financial Services AG eine Bilanzsumme von rund 60 Milliarden Euro, ein Vorsteuerergebnis von 554 Millionen Euro und einen Bestand von mehr als 6,03 Millionen Verträgen aus.

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Dennis Eisenhauer
Tel.: 05 31 / 2 12-55 41
Fax: 05 31 / 2 12-27 27
E-Mail: dennis.eisenhauer@vwfs.com
www.vwfs.de

Original-Content von: VW Volkswagen Financial Services AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VW Volkswagen Financial Services AG

Das könnte Sie auch interessieren: