TUIfly

Von 99 geplanten Flügen der TUI fly starten heute voraussichtlich 75 Flüge
24 TUI fly Flüge annulliert

Langenhagen (ots) - Trotz nach wie vor vieler kurzfristiger Krankmeldungen ihres Kabinen- und Cockpitpersonals setzt TUI fly alles daran, ihren Flugplan stabil zu halten und möglichst viele ihrer geplanten Flüge durchzuführen. Von 99 vorgesehenen Flügen werden heute voraussichtlich 75 Flüge durchgeführt und Teile der TUI fly-Flugverbindungen auch über Partner sichergestellt. Dennoch musste das Unternehmen leider 24 Flüge für heute streichen. TUI fly bedauert die Unannehmlichkeiten, die ihren Fluggästen daraus entstehen. Die Fluggesellschaft bittet alle Kunden, sich vor der Anreise zum Flughafen vorsorglich auf Tuifly.com über den Status ihres Fluges zu informieren.

Die massiven kurzfristigen Krankmeldungen der Kabinen- und Cockpitmitarbeiter schaden Kunden und Mitarbeitern in hohem Maße. Gerade in der Herbstferienzeit sind dadurch viele Familien mit Kindern betroffen.

   Konkret wurden vom Management der TUI fly folgende Zugeständnisse 
   gemacht: 
   - TUI fly soll auch in einem möglichen neuen Verbund als 
     Gesellschaft erhalten bleiben. 
   - Bestehende Tarifverträge sollen unberührt bleiben. 
   - Gerüchte über eine Verlagerung des Sitzes der Gesellschaft sind 
     falsch. TUI fly ist eine deutsche Gesellschaft, die auch in 
     Zukunft weiter am Standort Hannover operieren wird. 
   - Die TUI Deutschland wird sich verpflichten, über mehrere Jahre 
     Flugkapazitäten abzunehmen und wird damit für den neuen Verbund 
     ein wichtiger langfristiger Kunde und Partner werden.  

Die extrem kurzfristigen Krankmeldungen machen es TUI fly leider unmöglich, alle betroffenen Kunden frühzeitig zu informieren und ihnen alternative Reisemöglichkeiten anzubieten.

Aktuelle Informationen über die An- und Abflugzeit finden Urlauber unter www.tuifly.com. Zudem können sich Kunden in Deutschland unter der kostenfreien Service-Hotline unter 0800 9006090 informieren.

Diese Meldung finden Sie auch unter www.tuifly.com

Pressekontakt:

Jan Hillrichs, 
Head of Communications TUI fly,
Tel. +49 (0)511-97 27 124
Original-Content von: TUIfly, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TUIfly

Das könnte Sie auch interessieren: