Media-Saturn-Holding GmbH

Media-Saturn startet mit SPACELAB Europas ersten Consumer Electronics Retail Accelerator

München (ots) -

- Europas größter Consumer Electronics Retailer investiert in 
  Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette - von der 
  Logistik-App bis zum innovativen Gadget 
- Gründer können neben der finanziellen Investition das Netzwerk von 
  Media-Saturn und seinen Partnern nutzen und durch ein 20-wöchiges 
  Programm mit Coaching und Mentoring die nächste Entwicklungsstufe 
  für ihr Unternehmen zünden 
- Partner von SPACELAB sind unter anderem Ernst & Young, Serviceplan,
  Barkawi Management Consultants sowie Payback. 

Media-Saturn startet mit dem SPACELAB den europaweit ersten Accelerator exklusiv für Start-ups aus dem Consumer Electronics Retail Markt. SPACELAB investiert in junge Unternehmen und gibt den Gründern zugleich die Möglichkeit, ihre Produkte oder Dienstleistungen über einen Zeitraum von 20 Wochen in Bereichen wie Strategie, Marketing, Sales und Infrastruktur weiterzuentwickeln.

Im Rahmen des SPACELAB unterstützen Experten aus dem Management von Media-Saturn sowie von SPACELAB-Partnern aus Industrie und Beratung in Workshops und per Mentoring. "Wir wissen, dass es im Umfeld des Consumer Electronics Retail unzählige hungrige Gründer mit tollen Ideen gibt", erklärt Martin Sinner, selbst Gründer von idealo, der bei Media-Saturn die Electronics Online Group (EOG) und das SPACELAB führt. "Das SPACELAB ist so etwas wie eine neue Art Business School für junge Unternehmer, in der wir Gründern dabei helfen, die nächste Entwicklungsstufe ihres Unternehmens zu zünden. Statt im Vorlesungssaal macht man es im SPACELAB einfach gleich 'echt'."

Voraussetzung für die Teilnahme am SPACELAB-Accelerator sind ein vorzeigbares Produkt oder Geschäftsmodell (Minimum Viable Product), ein vollständiges Gründer-Team und Relevanz für den Consumer Electronics Retail Markt. Innerhalb des Programms können die Gründer sachkundige Beratung und Hilfestellung aus dem gesamten Netzwerk der Media-Saturn in Anspruch nehmen - von Financials & Planning (Ernst & Young), Marketingstrategie (Serviceplan) und Supply Chain Management (Barkawi Management Consultants) bis hin zu Know-how bezüglich Listung im Einzelhandel (Media-Saturn) und Customer Loyalty (PAYBACK). "Wir glauben, dass die Gründer sehr gut wissen, welche Stellschrauben als nächste zu justieren sind, damit das Unternehmen noch erfolgreicher wird", erklärt Sinner. "Bei uns erhalten sie dazu das bestmögliche Werkzeug und mit Media-Saturn einen der stärkst-möglichen internationalen Partner". Das erste SPACELAB-Programm (Batch) startet Mitte November 2015. Die Bewerbung dafür läuft bis Mitte Oktober. Weitere Informationen sind unter www.ms-spacelab.com verfügbar. Dort kann man sich auch für das Programm bewerben.

Informationen zu den SPACELAB-Partnerunternehmen stehen unter www.ms-spacelab.com/partner zur Verfügung. Die Mentoren werden unter www.ms-spacelab.com/mentors vorgestellt.

Über die Media-Saturn-Unternehmensgruppe

Mit einem Nettoumsatz von 21 Milliarden Euro und rund 65.000 Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2013/14 ist die mehrheitlich zur METRO AG gehörende Gruppe in 15 Ländern vertreten. Unter dem Dach der Media-Saturn-Holding GmbH sind Media Markt und Saturn, Deutschlands und Europas Elektrofachmärkte Nummer Eins, vereint. Der Erfolg beider Vertriebslinien mit derzeit 1.000 Märkten in 15 Ländern beruht auf der einzigartigen Auswahl an Markenprodukten zu Tiefpreisen, kompetenter Beratung, gutem Service, einem unverwechselbaren Werbeauftritt und ihrer dezentralen Struktur. Jeder Geschäftsführer ist zugleich Mitgesellschafter seines Marktes und zeichnet damit für Sortiment, Preisgestaltung, Personal und Marketing verantwortlich. Media Markt und Saturn werden unabhängig voneinander geführt und stehen im Wettbewerb zueinander. Beide Vertriebsmarken werden derzeit international zu Multichannel-Händlern ausgebaut. Seit Juli 2011 gehören zudem der in acht Ländern Europas tätige Onlinehändler redcoon und seit Juli 2012 der russische Onlinehändler 003.ru zur Media-Saturn-Unternehmensgruppe. Weitere Informationen über die Media-Saturn-Unternehmensgruppe finden Sie auf www.media-saturn.com und bei Twitter unter @MediaSaturn_PR.

Kontakt:

Media-Saturn-Holding GmbH
Unternehmenskommunikation
Christian Bölling
Wankelstraße 5
D-85046 Ingolstadt
Tel.: +49 (841) 634-3320

E-Mail: boelling@media-saturn.com

Original-Content von: Media-Saturn-Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Media-Saturn-Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: