Delticom AG

Zum Reifenkauf ins Internet

    Hannover (ots) - Das Internet erfreut sich als Einkaufsmeile immer größerer Beliebtheit. Hier gibt es weder Parkplatznöte, noch überfüllte Läden oder gar schlechtgelauntes Verkaufspersonal. Nicht nur elektronische Artikel, Bücher, Tickets und sogar Blumen werden mittlerweile gerne online gekauft. Die Konsumenten entdecken, dass man auch Autoreifen viel einfacher, günstiger und schneller mal eben im Internet einkaufen kann.

    Sagten in einer vom ADAC in Auftrag gegebenen Umfrage im Dezember 2005 noch 1,8% der befragten Bundesbürger, sie hätten das letzte Mal Reifen im Internet gekauft, waren es ein Jahr später im Dezember 2006 immerhin schon 2,5%. Der ganz überwiegende Teil dieser Käufe wurden auf der deutschen Webseite "ReifenDirekt.de" getätigt. ReifenDirekt.de gehört zur Delticom AG, Europas größtem Online-Reifenhändler. Besonders die Jüngeren unter den Befragten (Gruppen: bis 29 und 30 bis 39 Jahren) stehen einem Reifenkauf im Internet mit insgesamt 29,2% und 23,4% positiv gegenüber. Des Weiteren stellen 54,6% der Reifenkäufer Preisvergleiche an und orientieren sich an Testergebnissen (55,5%).

    Das Management der Delticom AG freut sich über solche, und über steigende Kundenzahlen. Andreas Prüfer, Vorstand des Unternehmens, erläutert: "Das Internet ist das Shopping-Paradies der Zukunft und - der Gegenwart. Die Akzeptanz unserer Onlineshops spiegelt sich vor allem in zufriedenen Kunden, deren Anzahl stetig steigt. Mittlerweile haben wir ca. 1,5 Millionen registrierte Kunden (Anm. des Autors: Stand: Juli 2007) in unserer Datenbank, Ende 2006 waren es noch 1,25 Millionen. Es spricht sich also herum, wie schnell, einfach und günstig der Reifenkauf bei uns ist. Objektive, ausführliche Informationen rund um Reifen gibt es in unseren Shops auch noch gratis dazu.

    Auch die Loyalität, die Kundenbindung, nimmt zu: So besuchten im Jahr 2006 rund 110 Tausend registrierte Kunden unsere Onlineshops für einen erneuten Einkauf. Positive Faktoren sind dabei unter anderem das starke Preisbewusstsein der Kunden und die insgesamt immer selbstverständlichere Internetnutzung", führt Andreas Prüfer weiter aus.

    Laut einer Analyse von Forrester (Europe's eCommerce Forecast: 2006 to 2011) sieht der Handel im World Wide Web noch weiteren, rosigen Zeiten entgegen. So soll der eCommerce Umsatz in 2011 über 250 Mrd. Euro betragen und die Zahl der europäischen Internetnutzer im Alter von mindestens 16 Jahren von rund 171 Millionen in 2005 auf rund 217 Millionen in 2008 anwachsen.

    Das Internet-Geschäftsmodell der Delticom AG funktioniert Europa- und weltweit. Das Unternehmen unterhält mittlerweile 78 Shops in 30 Ländern und verfügt zusätzlich über ein weitreichendes Netzwerk an Montagestationen - aktuell sind es über 16.000 Servicepartner insgesamt.

Pressekontakt:
Susanne Kindor-d'Unienville
Chief Information Officer
Delticom AG
Tel.: 0511 93634852
kindor@delti.com

Original-Content von: Delticom AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Delticom AG

Das könnte Sie auch interessieren: