Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: Landtag will Gebetsraum für Abgeordnete einrichten

Lübeck (ots) - Damit die Landtagsabgeordneten in Kiel während der Sitzungstage in aller Stille beten können, sollen Schleswig-Holsteins Steuerzahler tief in die Tasche greifen. 50 000 Euro will der Landtag für den Umbau eines Zimmers neben dem Plenarsaal zum "Raum der Stille" bezahlen, berichten die "Lübecker Nachrichten" (Samstag-Ausgabe). Die erste Planung eines Projektmanagers hatte sogar Kosten von 109.000 Euro vorgesehen, unter anderem für "Leuchtwände mit LED-Technik und Spezialfolie", eine Glaswand und einen speziellen Akustikputz. Die Fraktionen forderten allerdings, das von CDU- und SPD-Kirchenpolitikern vorangetriebene Projekt abzuspecken. Vor allem Grünen und Liberalen sind aber auch 50.000 Euro für einen Gebetsraum noch zu teuer - zumal die nächste Kirche nur zehn Geh-Minuten vom Landtag entfernt ist. Pressekontakt: Lübecker Nachrichten Redaktion cvd Olaf Bartsch Telefon: 0451/144 1074 Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: