Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: Pofalla in den "Lübecker Nachrichten": SPD-Diskussion um die Kandidatur von Gesine Schwan als Bundespräsidentin ist "unwürdiges Gefeilsche"

Lübeck (ots) - CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla hat Bestrebungen in der SPD, die Professorin Gesine Schwan als Kandidatin in die Bundespräsidentenwahl zu schicken, als "unwürdiges Gefeilsche" kritisiert. "Wenn Bundespräsident Horst Köhler weiter zur Verfügung steht, dann wird ihn auch die SPD mitwählen", zeigte sich Pofalla in einem Interview mit den "Lübecker Nachrichten" (Dienstag-Ausgabe) überzeugt. Über Frauen in Führungspositionen diskutierten Sozialdemokraten immer dann, wenn eine Bewerbung aussichtslos sei, sagte Pofalla unter Hinweis auf Äußerungen führender SPD-Frauen. Der Generalsekretär bekräftigte zugleich die Absage an rasche Steuersenkungen, wie sie die CSU fordert. "Wir haben die historische Chance, 2011 einen Bundeshaushalt ohne neue Schulden aufzustellen. Das hat Priorität. Dann kommt die Entlastung". Pressekontakt: Lübecker Nachrichten Redaktion Telefon: 0451/144 1074 Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: