Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e.V.

Ein starkes Doppel macht Golf zum Trendsport - Bernhard Langer und "play golf - start living" holen Tausende aufs Grün

Ein starkes Doppel macht Golf zum Trendsport - Bernhard Langer und
"play golf - start living" holen Tausende aufs Grün
Drei Stunden Golf für 25 Euro - Bernhard Langer ist von der play golf card überzeugt! Foto: Initiative "play golf - start living" (Weiterer Text über ots). Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e.V."
Als Bernhard Langer in den 70er Jahren sein Taschengeld als Caddy aufbesserte, war Golf für die meisten Deutschen noch kein Thema. Heute hat sich der 44-Jährige in die "Hall of Fame" der Golfprofis hochgespielt - und will seine Landsleute für den grünen Sport gewinnen: Bernhard Langer unterstützt "play golf - start living". Durch die bislang größte Initiative für den Golfsport lassen der Deutsche Golf Verband (DGV) und die Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG) jetzt Golf zum Trendsport werden. "play golf - start living" wird maßgeblich dazu beitragen, den Golfsport in Deutschland zu fördern. Gerade die Kernzielgruppe jüngerer Leute spricht die Initiative überaus treffend an," ist Bernhard Langer überzeugt. "Im Golfsport ist vieles kombiniert, wonach aktive Menschen heute suchen." Für den Golfprofi liegt der Reiz der Initiative in der unkomplizierten Zugangsmöglichkeit, mit der sie jetzt das Golfen fördert. "Die play golf card der Initiative ist der Schlüssel zum Erfolg. Ein Probetraining für 25 Euro und das auf einer von bundesweit rund 300 Partneranlagen - wie könnte es einfacher sein?" Leicht fällt die Begegnung mit dem grünen Sport auch auf der play golf tour. In vier Städten lädt im Frühsommer eine mobile Golfanlage dazu ein, selbst den Schläger zu schwingen. 10.000 Passanten ließen sich so bereits 2001 vom Golffieber anstecken. Die play golf card ist bei den 300 Partner-Golfanlagen, ausgewählten Saab-Händlern, Galeria Kaufhof, Sportarena, Golf House, im Mai bei Tchibo sowie Online unter www.playgolf.de zu beziehen. ots Originaltext: Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Informationen und Fotomaterial: Bönig & Yamaoka GmbH International Communications Imke Rauhaus Eimsbütteler Chaussee 66 20259 Hamburg Tel.: 040/423240-75 Fax: 040/423240-41 E-Mail: imke.rauhaus@bypr.de Herausgeber: Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e.V. Jessica Kutschera Humboldtstraße 7 65189 Wiesbaden Tel.: 0611/34104-12 Fax.: 0611/34104-10 E-Mail: jk@vcg.de Original-Content von: Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: