Sopra Steria GmbH

CeBIT: Die Internetgemeinde hat den Überblick verloren

Hannover/Hamburg (ots) - Neun von zehn Internetnutzern überblicken die auf der CeBIT vorgestellten Produktneuheiten nicht mehr. Dennoch: Etwa 95 Prozent der Befragten wollen viele oder zumindest einige der Neuerungen im Alltag nutzen. Dies ergab eine Internet-Blitzumfrage der Mummert + Partner Unternehmensberatung zur weltgrößten Computermesse. Die Hälfte der 234 zu den CeBIT-Neuvorstellungen befragten Internetnutzer gab an: "Nur in Teilbereichen habe ich noch einen Überblick." Weitere 39 Prozent der Umfrageteilnehmer haben das Gefühl, sich nicht in der neuen Produktwelt von WAP und Co. zurechtzufinden. Lediglich knapp zehn Prozent der Internetnutzer finden die Branchenentwicklung "sehr übersichtlich". Neugierig auf die CeBIT-Innovationen ist der Großteil der Internetnutzer. So viele Neuvorstellungen wie möglich will jeder Vierte (rund 25 Prozent) im Alltag nutzen. Zumindest einige Produkte ausprobieren wollen weitere 70 Prozent der Befragten. Etwa fünf Prozent der Teilnehmer gaben an, nichts vom Multimedia zu halten - sie wollen ihre Finger von den auf der CeBIT präsentierten Neuerungen lassen. ots Originaltext: Mummert + Partner Unternehmensberatung Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Mummert + Partner Unternehmensberatung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Heintze, Tel.: 040/22703-391 Original-Content von: Sopra Steria GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: