Aktion Deutschland Hilft e.V.

Aktion Deutschland Hilft erhält DZI Spenden-Siegel / Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen bestätigt Bündnis deutscher Hilfsorganisationen transparenten Umgang mit Spendengeldern

Bonn (ots) - "Ein verantwortungsvoller Umgang mit den uns anvertrauten Spendengeldern ist für unser Bündnis fundamental", sagt Manuela Roßbach, geschäftsführender Vorstand von "Aktion Deutschland Hilft". "Der Erhalt des DZI Spenden-Siegels bestätigt uns daher in unserer transparenten Arbeit und bestärkt gleichzeitig das Vertrauen der Spender in uns." Im Juni 2017 wurde dem Bündnis das Siegel nach gewissenhafter Prüfung neu verliehen.

Die Vergabe des DZI Spenden-Siegels setzt eine freiwillige Selbstverpflichtung der Hilfsorganisationen voraus: Indem sie leistungsfähig sind, transparent und sparsam arbeiten, Spender sachlich und wahrhaftig informieren sowie wirksame Kontroll- und Aufsichtsstrukturen aufweisen, gewährleisten sie, dass die ihnen zufließenden Spenden den gemeinnützigen Zweck erfüllen. Die Hilfsorganisationen stimmen zu, umfangreiche Unterlagen wie Rechnungslegung, Aufsichtsprotokolle sowie Informations- und Werbematerialien für das Prüfverfahren bereitzustellen. Nach erstmaliger Erteilung des Spenden-Siegels gilt dieses für vier darauf folgende Quartale. Die Gültigkeit verlängert sich um jeweils ein Jahr, wenn das Siegel auf einen Verlängerungsantrag hin der Organisation neu zuerkannt wird.

"Als Träger des DZI Spenden-Siegels gewährleistet 'Aktion Deutschland Hilft' den Spendern umfangreiche Transparenz. Das unabhängige Prüfverfahren und die Qualitätskontrollen belegen, dass das Bündnis seinen Auftrag, verantwortungsbewusst mit Spenden für humanitäre Hilfsprojekte umzugehen, sehr ernst nimmt", so Roßbach.

Kurzprofil Aktion Deutschland Hilft e.V.

"Aktion Deutschland Hilft" ist das 2001 gegründete Bündnis von deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der humanitären Hilfe zusammen, um so die bisherige erfolgreiche Arbeit weiter zu optimieren. Unter einem gemeinsamen Spendenkonto bei der Bank für Sozialwirtschaft Köln ruft das vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüfte und vom Deutschen Spendenrat zertifizierte Bündnis zu solidarischem Handeln und Helfen im Katastrophenfall auf. www.aktion-deutschland-hilft.de

Zum Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI)

Das 1893 gegründete Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) ist ein unabhängiges wissenschaftliches Dokumentationszentrum für die Theorie und Praxis der sozialen Arbeit. Als Stiftung bürgerlichen Rechts wird es getragen vom Senat von Berlin, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag, dem Deutschen Städtetag und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. Seit 1906 dokumentiert das DZI Spenden sammelnde Organisationen, wertet deren Tätigkeit und gibt Auskünfte an potentielle Spender, Behörden, Unternehmen, die Presse und andere. Die DZI Spenderberatung dokumentiert rund 1.200 Spendenorganisationen aus den Bereichen Soziales, Umwelt und Naturschutz. Neben neutralen Auskünfte veröffentlicht das DZI unter der Rubrik "Das DZI rät ab" auch negative Einschätzungen und Warnungen zu konkret benannten Organisationen. Seit 1992 vergibt das DZI im Rahmen der Spenderberatung auf Antrag und nach umfassender Prüfung das Spenden-Siegel an gemeinnützige, Spenden sammelnde Organisationen. Die Prüfungen werden von sieben wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt, bei denen es sich überwiegend um Wirtschaftswissenschaftler handelt, und die dabei von vier weiteren Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern unterstützt werden. www.dzi.de

Pressekontakt:

Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel.: 0228/ 242 92 - 222
Fax: 0228/ 242 92 - 199
E-Mail: presse@aktion-deutschland-hilft.de

Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aktion Deutschland Hilft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: