Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Interviewangebot: Bundesfeuerwehrarzt zu Fährenbrand vor Fehmarn
Als Notarzt vor Ort im Einsatz (mit Bild)

Dr. Hans-R. Paschen ist Bundesfeuerwehrarzt des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Foto: Silvia Darmstädter/DFV

Berlin (ots) - Der Bundesfeuerwehrarzt des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), Dr. Hans-R. Paschen, steht aktuell als Experte zum Fährenbrand vor Fehmarn zur Verfügung. Er hat den Einsatz als Leitender Notarzt-See vor Ort betreut und ist immer noch in das Einsatzgeschehen eingebunden.

Interviewanfrage direkt bei Dr. Paschen: 0171 2135745.

Dr. Hans-R. Paschen ist seit Juni 2010 Bundesfeuerwehrarzt des Deutschen Feuerwehrverbandes. Er ist Chefarzt der Anästhesiologie und Intensivmedizin im Hamburger Amalie Sieveking-Krankenhaus und u.a. als Leitender Notarzt ausgebildet.

Pressekontakt:

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Darmstädter
Telefon: 0170 4756672
Fax: 030-28 88 48 809
darmstaedter@dfv.org

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Das könnte Sie auch interessieren: