Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Fachkongress für Brandschutzerziehung in Aachen
200 Teilnehmer aus ganz Deutschland
Einladung zum Pressegespräch

    Berlin (ots) - Außerschulische Lernorte stehen hoch im Kurs in der Präventionsarbeit der Feuerwehren. Dem folgt auch das Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung 2007 des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) und der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb). Es findet am 9. und 10. November im Floriansdorf Aachen statt.

    An Deutschlands größtem Expertentreffen für Brandprävention und Sicherheitsaufklärung nehmen mehr als 200 Personen aus ganz Deutschland teil - Fachleute aus Feuerwehren und Versicherungen, aber auch Pädagogen und Erzieher. Sie tauschen in Einzelworkshops und bei Vorträgen neueste Entwicklungen und Grundlagen der Aufklärungsarbeit aus.

    Zu einem Pressegespräch sind Vertreter der Medien herzlich eingeladen am

    Freitag, dem 9. November 2007, Beginn 10.00 Uhr, Feuerwache Nord, Mathieustraße 3, 52072 Aachen.

    Der Leitende Branddirektor der Feuerwehr Aachen, Dr. Hans-Dieter Nüßler, sowie der Leiter des Forums und Vorsitzende des Gemeinsamen Ausschusses Brandschutzaufklärung und -erziehung der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes und des Deutschen Feuerwehrverbandes, Dr. Volker Meyer, erläutern Inhalte und Ziele der Veranstaltung und informieren über neue Entwicklungen in der Brandschutzaufklärung.

    Feuerwehren, Versicherungen und Initiativen engagieren sich in Deutschland in Kindergärten, in Schulen und mit Aufklärungskampagnen, um die Zahl der Brandopfer und die Schäden durch Brände zu verringern sowie Brandstiftungen durch Kinder und durch leichtsinniges Verhalten zu senken. Außerdem werden Bürgerinnen und Bürger für das richtige Verhalten im Brandfall sensibilisiert.

    Schwerpunkte des Forums Brandschutzerziehung und -aufklärung 2007 sind der Austausch erfolgreicher Präventionskonzepte aus Deutschland und dem europäischen Ausland, Konzepte für Menschen mit Handicaps sowie außerschulische Lernorte - Einrichtungen wie das Floriansdorf Aachen.

    Das Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung 2007 beginnt am Freitag, dem 9. November 2007, um 14.00 Uhr in der Feuerwache Nord.

Pressekontakt:
Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sönke Jacobs
Telefon: 030-28 88 48 800
Fax: 030-28 88 48 809
dfv.berlin@dfv.org

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Das könnte Sie auch interessieren: