Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050928 - 951 Frankfurt: Ergebnisse der gestrigen Kontrollen in der Münchener Straße und Umgebung

    Frankfurt (ots) - Bei den am Dienstag im Bereich der Münchener Straße und Umgebung durchgeführ-ten Kontrollmaßnahmen vor dem Hintergrund der Bekämpfung krimineller Islamisten (wir berichteten) wurden insgesamt 291 Personen überprüft.

    Wegen Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz (29), Urkundenfälschung (2), Hehlerei (1) sowie Verdacht des Vorliegens eines Haftbefehles (1) wurden insgesamt 33 Per-sonen in das Polizeipräsidium sistiert. Von diesen 33 Personen wurden inzwischen 22 Personen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen (Personalienfeststellung, Einleitung von Ermittlungsverfahren, erkennungsdienstliche Behandlungen, Ausräu-men des Tatverdachtes) wieder auf freien Fuß gesetzt. 11 Personen blieben vorläufig festgenommen. Über deren Entlassung oder Überstellung an die Justiz wird im Laufe des Tages ent-schieden.

    (Manfred Feist / 755-82117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: