Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Polizei nimmt mutmaßliche Dealer fest
Marihuana und Bargeld sichergestellt

Viernheim (ots) - Nach vorausgegangener Ermittlungsarbeit nahmen Rauschgiftfahnder der Bergsträßer Kriminalpolizei am Mittwochabend (23.10) drei Männer in einer Wohnung in der Rathausstraße fest. Die 21 bis 28 Jahre alten Männer hatten circa 40 Gramm Marihuana in 46 Einzeltüten verkaufsfertig verpackt. Neben weiteren Drogenutensilien wurde Bargeld aufgefunden. Sowohl die Drogen samt Equipment als auch das Geld wurden sichergestellt. Die Fahnder nahmen die drei Tatverdächtigen vorläufig fest. Ihnen wird der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: