Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Glück im Unglück. Fahrzeug überschlägt sich; Fahrer bleibt unverletzt.

Groß-Umstadt (ots) - Groß-Umstadt. Ein 20-jähriger Pkw Fahrer aus Groß-Umstadt befuhr mit seinem Pkw die L 3115 aus Richtung Schlierbach kommend in Fahrtrichtung Kleestadt. Aufgrund von Eis- und Schneeglätte kam der Groß-Umstädter ins Schlingern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier überschlug er sich und landete im Straßengraben. Der Fahrzeugführer konnte sich glücklicherweise unverletzt befreien. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Blümlein, PHK

Polizeistation Dieburg

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: