Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Hochsitz angezündet

    Mörfelden-Walldorf (ots) - Brandstiftung dürfte bei der Beschädigung eines Hochsitzes im Nauheimer Oberwald, in der Helenenbrunnenschneise, im Spiel gewesen sein. Am frühen Sonntagabend haben Unbekannte vermutlich mit einem Brandbeschleuniger den hölzernen Hochstand angezündet. Dabei wurde ein Stützpfeiler durch das Feuer zerstört. Es entstand ein Schaden von zirka 200 Euro.

    Am 19.8.2007, etwa um die gleiche Zeit, kam es in der Nähe des jetzigen Tatortes schon einmal zu einem Versuch, einen Hochstand anzuzünden. Dieser Brand konnte durch das Eingreifen eines Spaziergängers rechtzeitig gelöscht werden.

    Hinweise erbittet die Polizei in Rüsselsheim unter Tel.: 06142/696-0

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692417 o. 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: