Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Die Ergebnisse der Wahlen in Großbritannien. Gute Nachrichten für die EU-Befürworter.

Stuttgart (ots) - Zwei Wahlergebnisse in Großbritannien dürften Brexit-Fans nachdenklich und Befürworter eines britischen Verbleibs in der EU hoffnungsvoll stimmen. Das eine ist der schottische Wahlsieg der SNP. Die Schottische Nationalpartei, die auch künftig wieder die Regierung stellen wird in Edinburgh, hat sich schon bisher als ausgesprochen europafreundlich erwiesen und wird ihre Pro-EU-Linie auch in den nächsten Wochen rückhaltlos propagieren. (...) Gleichzeitig findet an der Themse ein Wachwechsel statt, der nicht nur kommunalpolitischen Wandel auf der Insel bedeutet. Boris Johnson, der landesweit prominente Wortführer der EU-Gegner, muss das Bürgermeisteramt in London an den Pro-EU-Politiker Sadiq Khan übergeben. Hätte Khans Rivale Zac Goldsmith, der Tory-Kandidat, gewonnen, wäre erneut ein Brexit-Verfechter in die City Hall eingezogen. Das ist nun aber nicht der Fall.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de
Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: