Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zur IAA

Stuttgart (ots) - So positiv es ist, wenn das Thema Vernetzung und autonomes Fahren zusätzlichen Innovationsschwung in eine alte Branche bringt, so negativ wäre es, wenn dies nun auf Kosten der Weiterentwicklung der grünen Technik ginge. Denn trotz aller Fortschritte werden immer noch viel zu wenige Ökomobile verkauft. Das von Bundesregierung und Industrie verkündete Ziel, bis zum Ende des Jahrzehnts eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen zu bringen, ist aus heutiger Sicht nicht erreichbar. Das stärkste Wachstum verzeichnen dagegen ausgerechnet Geländewagen, die im Blick auf den Klimawandel wohl kaum die Autos der Zukunft sein können. Staatliche Subventionen wie Kaufprämien für die Stromer wären jedoch der falsche Weg. Stattdessen müssen die Autohersteller mit voller Kraft daran arbeiten, die Reichweite weiter zu verbessern, die Kosten deutlich zu drücken - und beim Marketing vielleicht vom kalifornischen Newcomer Tesla zu lernen, dessen Elektroautos gut gefragt sind.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de
Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: