Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Lufthansa/Piloten/Streik

Stuttgart (ots) - Zumindest eines ist damit jetzt klar. Es geht der Vereinigung Cockpit nicht mehr um die Höhe der Tarifgehälter oder um die Absicherung im Alter, die bisher als Streitpunkte für die Arbeitsniederlegungen - immerhin schon zwölf in etwas mehr als einem Jahr - herhalten mussten. Die Gewerkschaften wollen bei der Konzernstrategie mitbestimmen. Natürlich lässt sich darüber diskutieren, ob Carsten Spohrs Weg der Zweiteilung richtig und erfolgversprechend ist. Diese Diskussion kann und darf aber nicht auf dem Rücken der Passagiere geführt werden. Es ist schädlich für den gesamten Konzern mit mehr als 100 000 Mitarbeitern, wenn die Lufthansa ihren Ruf als zuverlässige Fluggesellschaft verliert, weil niemand mehr sicher sein kann, dass sein gebuchter Flug auch stattfinden wird.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: