Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Versammlungsverbot in Heidenau - Landratsamt legt Beschwerde gegen Urteil ein

Stuttgart (ots) - Das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gibt nicht klein bei. Nach Informationen der Stuttgarter Zeitung (Samstagausgabe) hat das Landratsamt am Freitag Beschwerde gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Dresden eingelegt. Die Dresdner Richter hatten zuvor ein öffentliches Versammlungsverbot gekippt, welches das Landratsamt zuvor für den Bereich der Stadt Heidenau ausgesprochen hatte. In Heidenau soll an diesem Wochenende ein Willkommensfest für Asylbewerber stattfinden, zugleich war eine Kundgebung rechter Gruppen angekündigt. Die Polizei sah sich außerstande, die Sicherheit zu garantieren. Kurz vor 16 Uhr am Freitag ist nach Angaben des sächsischen Oberverwaltungsgerichts die Beschwerde des Landratsamtes gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts eingegangen. Bis wann die Richter entscheiden, ist offen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: