Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Baden-Württemberg/CDU/Strobl

Stuttgart (ots) - Die CDU-Mitglieder dürfen nun entscheiden, wem sie eher zutrauen, die Macht im Südwesten zurückzuerobern. Sie haben die Wahl zwischen zwei Aspiranten, die sich deutlich unterscheiden: hier der Bundespolitiker Thomas Strobl, der eher für einen konventionellen, oft polarisierenden Politikstil steht, dort der Chefabgeordnete Guido Wolf, dem mehr das Präsidiale liegt. Wer von beiden ist die zugkräftigere Alternative zum grünen Landesvater, der ebenfalls präsidial agiert? Es dürfte der CDU-Basis nicht ganz leicht fallen, das zu entscheiden. Eine Hilfe könnten freilich Einschätzungen aus dem grün-roten Lager geben: dort gilt Wolf tendenziell als der gefährlichere Gegner, eben weil er - wie Kretschmann - nicht dem klassischen Politikerbild entspricht.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: