Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: VDA-Präsident Wissmann erwartet Schub bei Elektroautos

Stuttgart (ots) - Die deutsche Automobilindustrie rechnet in diesem Jahr mit einem Verkaufsschub bei Elektroautos. "Aller Voraussicht nach werden wir in diesem Jahr bei Elektroautos erstmals mehr als 10 000 Neuzulassungen in Deutschland haben", sagte Matthias Wissmann, Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA) im Interview mit der Stuttgarter Zeitung (Mittwochausgabe). Im vergangenen Jahr wurden rund 6000 Wagen verkauft.

Wissmann verlangte von der Bundesregierung eine stärkere Förderung von Elektroautos. Da der deutsche Markt stark von Firmenwagen abhängig sei, solle die Politik über eine Verbesserung der Abschreibungsbedingungen für Elektroautos nachdenken. Günstigere Abschreibungsbedingungen seien ein Anreiz für Unternehmen, sich Elektroautos für den Fuhrpark anzuschaffen. Solch eine Steuerförderung könne auf wenige Jahre begrenzt sein und sei für den Finanzminister mittelfristig nicht mit Steuerausfällen verbunden, sagte Wissmann.

Unzufrieden zeigte sich der Verbandschef mit der Umsetzung der verkehrsrechtlichen Regeln wie der Benutzung der Busspuren. "Jetzt müssen die regulatorischen Maßnahmen schnell umgesetzt werden", sagte Wissmann. In diesem Punkt sei der Fortschritt mühsam. Wenn der Staat kaum finanzielle Anreize für den Kauf von Elektroautos schaffe, solle er wenigstens für verkehrsrechtliche Sonderregelungen sorgen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: