Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Limperg soll neue BGH-Präsidentin werden

Stuttgart (ots) - Die Ministerialdirektorin im baden-württembergischen Justizministerium, Bettina Limperg (54), soll neue Präsidentin des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe werden. Nach einem Bericht der "Stuttgarter Zeitung" (Freitag) hat Bundesjustizminister Heiko Maas dies nun auch offiziell seinem Stuttgarter Kollegen Rainer Stickelberger (beide SPD) mitgeteilt. Er wolle Limperg zunächst als Richterin am Bundesgerichtshof vorschlagen und in einem zweiten Schritt als Präsidentin.

Sprecher des Bundes- und des Landesjustizministeriums wollten sich nicht zu der Personalie äußern. Die parteilose Limperg ist seit dem Jahr 2011 Amtschefin bei Stickelberger. Sie wäre die erste Frau an der Spitze des BGH und würde die Nachfolge von Klaus Tolksdorf antreten.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: