Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Bundeswehr/Frauen

Stuttgart (ots) - Soldaten sind auch nur Männer. Und die tun sich alle nicht leicht mit Entwicklungen, in denen das jahrtausendelang als schwach apostrophierte Geschlecht plötzlich gleichberechtigt sein soll und als Konkurrentin im eigenen, ambitionierten Arbeitsumfeld auftaucht. Deshalb ist es nicht überraschend, dass die Integration der Frauen in Uniform zehn Jahre nach dem Öffnungsbeschluss zur klimatischen Belastung geworden ist. Allerdings ist das für die Ministerin und die Truppenführung kein Grund, sich zurückzulehnen. Die Nachwehen der Dauerreformen, berufsbedingte Familienprobleme und Einsatzbelastungen ballen sich mit dem Leiden an der Gleichberechtigung zu einem Depressionsauslöser, der der Truppe an die Nieren geht. Auf Dauer beeinträchtigt das die Funktionsfähigkeit der Armee.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: