Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum Bamf

Halle (ots) - Behördenschlamperei kann im Einzelfall höchst ärgerlich sein. Sie kann entsetzliche Folgen haben, etwa wenn Informationen über Terrorverdächtige nicht ausgetauscht werden. Bedenklich wird es, wenn die Schlamperei zum System wird und sich Fehler auf Fehler türmt. Das Ausländerzentralregister kann einiges besser machen. In der Flüchtlingspolitik steht dabei wohl eine Korrektur in interessanter Richtung an: Die Regierung wird wohl ihre Zahlen über ausreisepflichtige Personen senken müssen, weil auch EU-Bürger fälschlicherweise als solche registriert wurden.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: