Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft Carlhans Uhle wird neuer Geschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen-Anhalt

Halle (ots) - Nach knapp zehn Jahren an der Spitze der Investitions- und Marketinggesellschaft (IMG) verlässt Carlhans Uhle die Ansiedlungsagentur für Sachsen-Anhalt. Der 58-Jährige wird ab Januar 2017 neuer Landesgeschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), teilte das DRK der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Samstagausgabe) mit. Uhle bat nach eigenen Angaben den IMG-Aufsichtsrat seinem Vertrag frühzeitig aufzulösen. Das Wirtschaftsministerium plant, die Ansiedlungsagentur in den kommenden Monaten umzubauen. Nach dem frühzeitigen Ausscheiden des bisherigen DRK-Landesgeschäftsführers Rainer Kleibs Ende Juni 2016, musste die Stelle neu besetzt werden.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: