Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu EU-Streit mit Ungarn

Halle (ots) - Es gibt auch in Brüssel eine Art Wettbewerb, den möglichen Untergang der EU mit möglichst drastischen Worten zu beschreiben und sich dabei gegenseitig zu übertreffen. Das mag in der Analyse alles richtig sein, bedient aber letztlich genau die Falschen: nämlich jene Skeptiker und Gegner des europäischen Projektes, die unter Berufung auf prominente Zeugen erst recht ihre Polemik gegen Europa fortsetzen können. Was Jean Asselborn gesagt hat, wird niemanden mehr freuen als die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen oder ihr niederländisches Pendant Geert Wilders. Insofern hat der Außenminister der Sache weniger gedient als der Aufmerksamkeit an seiner eigenen Person.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: