Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Debatte über ein Burka-Verbot

Halle (ots) - Prinzipiell spricht mehr für ein Burka-Verbot. Die Vollverschleierung passt nicht in eine offene Gesellschaft. Es geht nicht um Religion, sondern um Unterdrückung von Frauen. Die Probleme sind eher praktischer Natur. Beim Doppelpass sieht die Sache anders aus. Auch wenn zuletzt 30 000 Deutsch-Türken für Erdogan demonstrierten: Dass der Doppelpass Integration behindert, ist nicht belegt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: