Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Merkel/Erdogan

Halle (ots) - Doch geht es wirklich darum, was Erdogan von der EU hält? Geht es um unser Grundgesetz, um unser Verständnis von Demokratie? Geht es um Böhmermann, um Satire, und Glauben? Können wir das Ganze nicht mal etwas pragmatischer handhaben? Sichert die Türkei nicht jene Außengrenze der EU, deren Existenz wir nur schwer mit den Werten des Grundgesetzes erklären können? Und sollten wir bei der Frage der Visafreiheit für Türken nicht weniger daran denken, was man uns dafür geben muss - sondern vielmehr an jene Türken, für die die Werte des Grundgesetzes mehr wert sind, als die Politik ihres Präsidenten. Das würde unsere Demokratie noch anziehender machen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: