Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu den Vorwahlen in den USA:

Halle (ots) - Wären heute schon Wahlen, stünden sich Clinton und Trump gegenüber. Wenn das auch im November so sein sollte, kann man nur hoffen, dass sich die Vorhersage des Bush-Freundes Lindsey Graham erfüllt. Der hat gesagt, mit Trump würden die Republikaner bei der Wahl geschlachtet. Und sie hätten es verdient, fügte er hinzu. Wo er recht hat, hat er recht

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: