Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Fifa

Halle (ots) - Für Blatter und Platini bedeutet dies das Aus für sämtliche Funktionen im Weltfußball. Jetzt folgende Einsprüche ändern das nicht. Gut so. Doch die Aufräumarbeiten im Palast der Fußball-Könige sind damit nicht beendet. Überall riecht es noch nach Bestechung - etwa die WM-Vergaben 2018 und 2022 betreffend. Russland und Katar die Turniere zu entziehen, wäre in der Folge nur weiter konsequent

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: