Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu SPD-Generalsekretärin

Halle (ots) - Erst düpierte er unschön Yasmin Fahimi. Dann suchte er unter den männlichen Alphatieren Martin Schulz, Matthias Machnig und Garrelt Duin einen Nachfolger. Den freilich hätte er gegen die Frauen und Linken in der Partei nie durchsetzen können. Ein Ausweg eröffnete sich erst, als Andrea Nahles, die an ihre Zeit im Willy-Brandt-Haus nicht nur gute Erinnerungen hat, ihrer Generalsekretärs-Nachfolgerin quasi Asyl im Arbeitsministerium bot. Nun war der Weg frei für eine Rochade. Zwar gibt es unterschiedliche Versionen, wer Gabriel auf Katarina Barley aufmerksam machte. Doch ganz egal, dankbar wird er allemal gewesen sein.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: