Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum Streit in der Union

Halle (ots) - Nicht genug, dass sie die Kanzlerin kritisieren. Seehofer und Co. treiben die Provokation weiter: Zur traditionellen Klausurtagung der CSU-Landesgruppe Anfang 2016 haben sie Viktor Orban eingeladen - den ungarischen Ministerpräsidenten, der wie kein anderer in Europa gegen Flüchtlinge hetzt. Und weil Scheinheiligkeit zu seinen Spezialitäten gehört, behauptet der Bayer auch noch, er wolle mit Orban gemeinsam "eine Lösung suchen". Unfug. Stimmung machen will er.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: