Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Zwei Wohnungen in Tröglitz mit Platz für neun Flüchtlinge

Halle (ots) - In Tröglitz (Burgenlandkreis) sollen zunächst zwei oder drei Flüchtlingsfamilien untergebracht werden. Nach Informationen der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwochausgabe) habe der Kreis zwei Privatwohnungen mit Platz für maximal neun Menschen angemietet, sagte Landrat Götz Ulrich (CDU). Die Familien sollen im Juni einziehen. Einen genauen Termin nannte Ulrich nicht. "Ich möchte nicht gleich am ersten Tag einen Medienrummel."

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: