Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt stellt zusätzlich 100 Lehrer ein

Halle (ots) - Sachsen-Anhalt stellt zum kommenden Schuljahr 100 Lehrer mehr ein als bislang geplant. Diese werden aber nicht nur an jeweils einer Schule angestellt, sondern Teil einer sogenannten Vertretungsreserve und zwischen mehreren Schulen nach Bedarf pendeln, berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Montagausgabe). Damit soll landesweit die Unterrichtsversorgung an allen Schulen gesichert werden, sagte Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) der Zeitung. Die Zahl der Neueinstellungen steigt damit von 370 auf 470 Lehrer. Die Bildungsgewerkschaft GEW hatte bis zu 600 Neueinstellungen pro Jahr gefordert.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell