Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Fußball-WM 2022

Halle (ots) - Der Evaluierungskommission der Fifa war das Klima vor der Abstimmung gerade mal einen Satz wert. Die Tatsache, dass die Spiele in den beiden heißesten Monaten des Jahres stattfinden, stelle "ein potenzielles Gesundheitsrisiko für Spieler, Schiedsrichter, Fifa-Familie und Zuschauer" dar, hieß es, man müsse also entsprechende Vorkehrungen treffen. Diese hatten die Katarer schon in ihrer Bewerbung verankert, in Form von klimatisierten Stadien und Trainingsplätzen, betrieben - logisch - mit Sonnenenergie. Das reichte der Weltöffentlichkeit aber nicht. Und Blatter knickte alsbald ein. Herausgekommen ist nun die viertbeste, man könnte auch sagen schlechteste Variante, die Verlegung in den November und den Dezember.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: