Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Debatte um Soli-Zuschlag

Halle (ots) - Es hört sich gut an, was die rot-grünen Ministerpräsidenten beschlossen haben: Der Solidaritätszuschlag soll auch Ländern und Kommunen im Westen zugutekommen. Die Geschichte hat nur einen Haken: Sie verschleiert die wahre Absicht. Tatsächlich will sich die Politik Cash für die Haushalte sichern. Alles Gerede über Aufbau West oder Ost ist für die Galerie. Rot-Grün fordert eine saftige Steuererhöhung. Und viel spricht dafür, dass die Union am Ende einwilligen wird.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: