Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Wowereit

Halle (ots) - Seine anfänglichen Erfolge haben ihn anfällig für Selbstzufriedenheit und Selbstüberschätzung gemacht. Ihm ist es nicht gelungen, aus Berlin auch eine Wirtschaftsmetropole zu machen. Diese Stadt ist immer noch das Armenhaus Deutschlands mit hoher Arbeitslosigkeit und den meisten Hartz-IV-Empfängern. Das Desaster um den neuen Flughafen hat ihn schließlich seine letzten Fans gekostet. Klaus Wowereit, einst Star der Politik, ist zum unbeliebtesten Politiker und zur Last für die SPD geworden. Die hat ihn nun zum Rücktritt gedrängt. Und das ist auch gut so!

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: