Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu S-Bahn-Ausfällen in Mitteldeutschland

Halle (ots) - Zwei Monate nach dem Start des S-Bahn-Netzes lassen sich die Ausfälle noch als Kinderkrankheiten verbuchen. Die Länder müssen aber gemeinsam mit der Bahn alles daran setzen, dass daraus kein Dauerproblem wird. Sonst ist der gute Ruf, den sich die S-Bahn trotz aller Widrigkeiten bei vielen Pendlern erworben hat, schnell verspielt. Und etliche Bahn-Kunden werden sich wieder dem Auto zuwenden. Das können weder die Bahn noch die Bundesländer wollen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: