Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Erdogan-Besuch Türkische Gemeinde sieht starke Unterstützung für türkischen Premier im Ausland

Halle (ots) - Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, geht davon aus, dass der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan die Mehrheit der Deutsch-Türken in Deutschland hinter sich hat. "Die Unterstützung für Erdogan im Ausland ist da", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). "Er hat sich für die Türken in Deutschland eingesetzt und sich auf ihre Seite geschlagen. Frühere Regierungen haben diese Fürsorge nie gezeigt." Zwar habe der Rückhalt im Zuge der jüngsten Anti-Erdogan-Proteste innerhalb der Türkei nachgelassen, fügte Kolat hinzu. Doch auch weiter gelte: "Erdogan hat die Mehrheit der Türken in Deutschland hinter sich." Nach Angaben des Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde können bis zu 1,5 Millionen der rund drei Millionen hier lebenden Deutsch-Türken an den im Sommer stattfindenden türkischen Präsidentschaftswahlen teilnehmen. Beobachter gehen davon aus, dass Erdogan bei den Wahlen antritt, da er nicht noch einmal Ministerpräsident werden kann. Er spricht am Dienstag vor 4000 Deutsch-Türken im Berliner Tempodrom.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: