Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum EU-Korruptionsbericht

Halle (ots) - Auf der nach oben offenen Skala politischer Korrektheit mag die Bundesrepublik mit weißer Weste dastehen. Aber das reicht nicht. Deutsche Firmen, die sich um Aufträge in der Nachbarschaft bewerben, machen mehr als oft die Erfahrung, dass nur läuft, was auch gut geschmiert wurde. Wenn es nicht gelingt, die Korruption EU-weit zu bekämpfen, kommt der EU das Vertrauen abhanden, selbst banalste Grundsätze des gemeinsamen Wirtschaftens sicherzustellen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: