Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum Iran

Halle (ots) - Das Ganze ist noch keine endgültige Lösung für den "Atomstreit", der die Welt nun schon seit Jahren beschäftigt. Nicht nur Israel wird weiter auf der endgültigen Entschärfung der iranischen Bombe bestehen. Aber es ist ein Anfang. Im nächsten halben Jahr soll ein Vertrag ausgearbeitet werden. Ein Scheitern ist nicht ausgeschlossen. Aber wahrscheinlich scheint es nach dem ersten Erfolg nicht. Denn nach allem, was aus dem Iran zu hören ist, steigt der Druck nicht nur aus dem Ausland. Die Gesellschaft verändert sich. Die Jugend will ihre Chance auf ein gutes Leben. Der Westen kann das unterstützen, indem er unter Beweis stellt, dass eine Öffnung sich lohnt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: