Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Dax

Halle (ots) - Wer jetzt ihre Aktien kauft, kann mit dem richtigen Gespür und ein bisschen Glück gutes Geld verdienen. Ob Kleinanleger ihre Ersparnisse jedoch schon wieder bedenkenlos in Aktien investieren können, ist eine ganz andere Frage. Ganz plakativ ausgedrückt: Wer würde seine Altersvorsorge schon übernervösen, sprunghaften und nur schwer einzuschätzenden Märkten anvertrauen? Wer kann vorhersehen, ob morgen nicht Portugal und Spanien, übermorgen vielleicht der Euro die schönen Gewinnprognosen der Analysten über den Haufen schmeißen? Die Börsen sind nicht unfehlbar. Sie irren sich, und Anleger folgen mitunter einem irrationalen Herdentrieb. Wenn die Herde wieder rennt, kann sie die Kleinanleger abermals ganz schnell unter sich begraben. Trivial? Gewiss. Anleger vergessen das trotzdem nur allzu gern. Immer wieder.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200



Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: