Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu US-Wahlen

Halle (ots) - Obama wird sich künftig auf Kompromisse einlassen müssen - doch die Republikaner müssen es auch. Sie stehen jetzt in der Verantwortung. Sie werden sich entscheiden müssen zwischen der kompromisslosen Haltung der "Tea Party" und jener konstruktiven Opposition, die sich die pragmatische Mitte der Gesellschaft wünscht. Der Präsident wiederum wird lernen müssen, einer Kongressmehrheit der Opposition Zugeständnisse abzutrotzen. "Yes, we can" gilt nur noch in homöopathischen Dosen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: