Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Deutsche Einheit Ex-Außenminister Genscher hätte sich mehr Veränderungswillen der Westdeutschen gewünscht

Halle (ots) - Mit Blick auf den 20. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung hat Ex-Außenminister Hans-Dietrich die große Veränderungsbereitschaft der Menschen im Osten gewürdigt, die ihr Leben freiwillig auf den Kopf gestellt hätten. Eine solche Veränderungswillen hätte er sich nach dem Fall der Mauer auch von den Menschen Westdeutschlands gewünscht, sagte er der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Samstag). Genscher plädierte dafür, in Deutschland verstärkt all jene Menschen in die Ausgestaltung der Demokratie einzubinden, die noch keine Möglichkeit hatten, Freiheit als Chance zur Selbstverwirklichung zu nutzen. "Menschen mitzunehmen ist eine ganz wichtige Aufgabe der politischen Führung in einer Demokratie", das gelte in Ost und West gleichermaßen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: