Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Hartz-IV-Sätzen

Halle (ots) - 370 oder 380 Euro im Monat sind zwar verdammt wenig Geld, selbst wenn die Kosten für Unterkunft und Heizung erstattet werden. Es reicht gerade zum Leben auf bescheidenem Niveau. Aber der Wohlstand fällt nicht vom Himmel. Verteilt werden kann nur, was erwirtschaftet wurde. Die über das Steuersystem organisierte gesellschaftliche Solidarität kostet jährlich zig Milliarden. Deshalb spielt selbstverständlich die "Kassenlage" eine Rolle für die Frage, wie hoch das Arbeitslosengeld II ausfallen soll. Das ist vollkommen legitim. Und nicht zuletzt: Was sollte Menschen dazu bewegen, eine Arbeit anzunehmen, wenn es bequem auch ohne geht? Auf diese Fragen haben die Kritiker keine plausiblen Antworten.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: