Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Auto-Umweltliste des VCD

Halle (ots) - Dass die Wirklichkeit eine ganz andere ist, erfährt jeder Neuwagenkäufer spätestens nach dem zweiten Volltanken: Der tatsächliche Benzinverbrauch weicht von den Werksangaben erheblich ab. Doch das Klimaschutz-Ziel der CO2-Verminderung ist zu dringlich, als dass man der organisierten Verbrauchertäuschung länger tatenlos zusehen könnte. Hochgeschwindigkeitsfahrten, Stauzeiten, wirklichkeitsgetreue Stadt- und Landfahrten müssen in die Ergebnisse einfließen. Die Bundesregierung sollte notfalls per Gesetz für realitätsnahe Tests durch die Autofirmen sorgen. Bis dahin bleibt nur ein Trost: Weil alle Hersteller sich der gleichen Tricks bedienen, liefern die Ergebnisse dann letztlich doch Informationen zu Verbrauch und Umweltbelastung - wenn auch auf verfälschtem Niveau.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: